Fest der Mauren und Christen zu Ehren des San Hipólito

Main image

Galerie

Der Schutzherr der Stadt, San Hipólito, ist der Eckstein der Feste der Mauren und Christen von Cocentaina. An den Feierlichkeiten, die seit dem XVIII Jahrhundert bekannt sind, beteiligen sich sechzehn filaes oder Komparsen, die die Strassen der Stadt mit Farbe füllen. Zusammen mit diesen sorgen die Musikkapellen und die vielen Leute, die and den hauptsächlichen Akten teilnehmen, für Trubel, wie bei der Presentación de Armas (Zeigen der Waffen), las Embajadas de los Tomates y del Contrabando(die Botschafter der Tomaten und des Schmuggelns) oder der ofrenda de flores al Patrón (Blumengabe für den Schutzherrn). Alles dies wird mit den volkstümlichen Jahrmärkten und den spielerischen Aktivitäten des Programms vervollständigt. Diese Feste wurden als von touristischem Interesse erklärt und bieten große Genauigkeit, Reichtum des Schmucks und Musik, und sind eine farbenfrohe Vergnügung. Hauptpatronatsfeiern.

Mehr Informationen

Zeitplan

Las Fiestas se celebran siempre el segundo fin de semana de agosto, de viernes a lunes. El sábado es el día de la 'Entrada'.

Anfangsdatum

07/08/2020

Ende

10/08/2020

Art der Zinsen

Touristisches Interesse