Magdalena-Fest

Main image

Galerie

"Ein Lichtblitz ohne Feuer und Rauch". So lautet die volkstümliche Beschreibung der sogenannten "Gaiata", der Lichtgebilde, die Grundlage dieser Fiesta sind, die zum Andenken an den Abstieg der Bevölkerung in die Ebene, auf der sich die derzeitige Stadt erhebt, begangen wird. Neun Tage lang mit einem vollen Festprogramm, bei dem der "Pregó" genannte Umzug zu Beginn der Fiesta hervorsticht, sowie die Wallfahrt zur Magdalena-Kapelle und die Blumengabe. Unzählig sind die weiteren Festakte, bei denen Musik und Pulver eine herausragende Rolle spielen.

Mehr Informationen

Zeitplan

Tercer sábado de Cuaresma

Anfangsdatum

14/03/2020

Ende

22/03/2020

Art der Zinsen

Internationales touristisches Interesse