Naturlandschaften im Land Valencia

Naturlandschaften

Wenn sich die Region Valencia durch etwas auszeichnet, dann aufgrund ihres großen natürlichen Erbes und ihrer Vielfalt. Mehr als 20 Naturparks, die eine Vielzahl von Landschaften abdecken: Inseln, Küstengebirge, Feuchtgebiete und vieles mehr. Eine unendliche Anzahl von Orten zum Entspannen oder Sport treiben. Es ist Ihre Wahl!

Von Norden nach Süden beherbergt der innere Gebirgszug einen immensen natürlichen Reichtum, in dem sich die unterschiedlichste Vegetation von hohen und trockenen Gebieten abhebt, die ideal zum Wandern sind. Die Serra d'Espadà und der Sot de Chera in den Provinzen Castellón und Valencia oder die Serra de Mariola in Alicante sind drei Beispiele für die Vielfalt, die man dort genießen kann.

Das Naturschutzgebiet und der Jachthafen der Illes Columbretes in der Provinz Castellón, die Salinas de Santa Pola, die Mata und Torrevieja, sowie der Naturpark Albufera de València sind nur Beispiele für die beeindruckende Naturstrecke, die Sie hier genießen können. Mit welchem Naturpark werden Sie anfangen?

Finden Sie

Name
Provinz
Alacant/Alicante
Castelló/Castellón
València
Gemeinden
Typen
Gardens
Parks
Naturschutzgebiete
Gebirge
Setzt
Andere
Geschützt
Küste

Lassen Sie sich inspirieren

image
Wenn Sie an die Costa Blanca denken, wird Ihnen sicherlich ein Bild voller Sonne in den Sinn kommen. Aber wenn die Nacht hereinbricht und sich der Himmel rötlich färbt, wird die levantinische Küste zu einem der schönsten und einprägsamsten Bilder Ihrer Reise durch das Mittelmeer.
image
Der Naturpark von Carrascal de la Font Roja ist ohne Zweifel eine der schönsten Landschaften in der gesamten Region Valencia. Hier, auf 2200 Hektar, können Sie Wanderwege, unberührte Natur und einige schöne Überraschungen genießen.
image
Onda liegt in der Ebene der Plana Baixa de Castellón und ist einer der umfangreichsten Bezirke der Provinz. Sie können sowohl einen angenehmen Spaziergang durch die Altstadt, über jüdische und muslimische Anlagen, als auch über die vielen Wanderwege genießen. Onda ist außerdem das Tor zum Naturpark Sierra de Espadán und zum Tal Mijares. Was können Sie in Onda sehen und unternehmen?
image
Aufgrund ihrer angenehmen Temperaturen verliebt man sich gerne in die Region Valencia, aber im Januar und Februar gibt es Orte, an denen man den Schnee genauso genießen kann, wie in der Kindheit.
image
Mit einer Fläche von mehr als 350 Hektar ist der Clot de Galvany einer der traditionsreichsten Naturparks der Region Valencia. Ideal für einen Besuch mit der Familie oder mit Freunden. Genießen Sie das Beobachten von Vögeln wie der Stockente und der Marmelente.
image
Der Rundweg, der zum Aussichtspunkt von El Garbí im Naturpark Sierra Calderona führt, ist einer der empfehlenswertesten für Familien in der Nähe von Valencia, da er leicht zu erreichen ist und einen Aussichtspunkt mit einzigartigem Panorama bietet.

Nachrichten

Reisevorschläge

Veröffentlichungen