València

València

Main image
  Qualitätsziel
WEBCAMS

Valencia kann wie eine Stadt voller Klischees anmuten: das Licht, der Mond, das Schießpulver, die Paella, die Blumen, die Fallas. Dabei sind dies lediglich Schlüsselbegriffe, um zu erklären, was eigentlich nicht in Worte gefasst werden kann. Valencia muss man besuchen und kennen lernen, um festzustellen, dass jahrhundertealte Traditionen mit der Moderne zusammenleben. Dass Meer und Stadt miteinander vereinbar sind. Dass das Grün der Obst- und Gemüseplantagen neben einem modernen städtischen Ansatz auch weiterhin Bestand haben kann. Dass Valencia bei Tag wie bei Nacht einzigartig ist. Jetzt hat die Metropole am Turia einen weiteren Mehrwert. Zu den unzähligen Sehenswürdigkeiten, die die Stadt seit Jahrhunderten aufzuweisen hat, kommen heute eine Reihe Aufsehen erregender Infrastrukturen wie die Stadt der Künste und Wissenschaften die -wie hierzulande gar nicht anders möglich- mit der Kultur verbunden sind. Valencia hat das gewisse Etwas. Doch die Stadt gibt sich noch lange nicht zufrieden, um sich noch prächtiger in Szene zu setzen ohne die großen Events zu vergessen und bei einer Reise durch die afrikanische Savanne im Bioparc.



Wie komme ich hier hin:


Die Autobahn AP-7 (E-15) knüpft an das europäische Autobahnnetz an. Die Schnellstraße A-7 (E-15) verbindet Valencia mit den nördlichen und südlichen Provinzen an der Mittelmeerküste und schließt zudem auf der Höhe von Sagunto an die Schnellstraße A-23 (E-7) an, die wiederum nach Huesca und in die Pyrenäen führt. Die Nationalstraße N-332 ist die traditionelle Verbindungsstrecke entlang der Küstenorte in Richtung Alicante. Die Schnellstraße A-3 (E-901) verknüpft Valencia mit Madrid und dem Innern der Iberischen Halbinsel. Ferner führt die A-3 (E-901) von der Stadt Valencia aus zum Flughafen Manises, der regelmäßige In- und Auslandsflüge bietet. Man erreicht die Stadt auch mit dem Zug (von Alicante, Zaragoza und Barcelona), mit dem AVE von Madrid und mit der Fähre von den Balearen aus.


Finden Sie

Name
Typen
Abenteuer Unternehmen
Feierlichkeiten
Freizeitparks
Golf
Komplementäre Dienstleistungsunternehmen
Messen und Kongresse
Monumente
Museen
Naturlandschaften
Nautisch
Routen
Sprachschulen
Strände
Tourismusbüros
Transports
Unterkünfte
Unternehmen für aktiven Tourismus
Vranstaltungen
Webcams

Lassen Sie sich inspirieren

image
Wenn es in der Region Valencia eine Stadt gibt, die ein Bezugspunkt für audiovisuelle Produktionen ist, in der einige der großen Filme der siebten Kunst oder andere Filme des besten Repertoires des spanischen Kinos im Laufe der Geschichte gedreht wurden, ist das Peñíscola.
image
Mit der Ankunft von Weihnachten sind die Städte in Licht und Farbe getaucht und die Menschen strömen auf der Suche nach den typischen Weihnachtseinkäufen durch die Straßen und genießen die verschiedenen Aktivitäten, die in der Stadt organisiert werden. Es ist aber auch eine Zeit der Krippen und an verschiedenen Stellen der Stadt Valencia ist es möglich, einige von ihnen zu besuchen.
image
Am Mittelmeer wird die Region Valencia die Ankunft der hl. drei Könige auf dem Seeweg erwarten. Die Häfen der drei Provinzhauptstädte (Valencia, Alicante und Castellón) werden am Nachmittag des 5. Januar 2019 in den Vorabfahrten der großen Prozession geschmückt, um die hl. drei Könige mit Geschenken für die Kinder willkommen zu heißen.
image
Nazaret wurde im 17. Jahrhundert als Fischerviertel erbaut und ist heute ein Viertel, in dem Entwicklung, Fortschritt und Wohlstand zu den Traditionen addiert wurden. Die Ruhe an einem der belebtesten Strände ist ebenfalls sehr angenehm.

Nachrichten

Reisevorschläge

Veröffentlichungen