Jalance

Jalance

Main image
Jalance ist reich an Quellen, Naturlandschaften und Wäldern, die ein einzigartiges Klima schaffen. Das Erbe der Stadt zeichnet sich durch ihre Burg, die Kapelle von San Miguel und die Plaza de la Picota aus. Die Höhle von San Juan und die Aussichtspunkte sind einige der herausragendsten Naturdenkmäler der Gemeinde von Valle de Ayora.
Oficinas de turismo:

Finden Sie

Name
Typen
Feierlichkeiten
Tourismusbüros
Unterkünfte

Lassen Sie sich inspirieren

image
Das Tal von Ayora-Cofrentes ist eine Region im Landesinneren von Valencia, die aus sieben Gemeinden besteht, von denen jede interessante Sehenswürdigkeiten bietet und die von einer fantastischen Natur umgeben sind.
image
1609. Ein wichtiges Datum in der Geschichte Spaniens ist. Zu diesem Zeitpunkt befahl König Philipp III. die Vertreibung der Mauren, die sich nach der christlichen Eroberung, die die katholischen Könige am Ende des 15. Jahrhunderts mit der Eroberung Granadas gipfelten, noch auf dem Territorium der Iberischen Halbinsel befanden. Die ersten vertriebenen Mauren waren die des Königreichs Valencia. Heutzutage erinnert eine Route durch das Inland der Provinz Valencia an ihre Anwesenheit in diesen Gebieten.
image
Die Provinz Valencia ist zweifellos eines der wichtigsten, touristischen Ziele des Landes, da es viele Attraktionen zu besuchen gibt. Die Sonne und der Strand ziehen die Mehrheit der Touristen an, aber nach und nach werden andere Ressourcen geschätzt, für die es einen Besuch wert ist. Insbesondere solche, die mit ländlichem Tourismus und Abenteuer zu tun haben, darunter aber auch Wandern.
image
Die valencianische Gebirgslandschaft hat aufgrund der geografischen Lage unvergleichliche Stellen. Es wird empfohlen, sich die fünf schönsten Dörfer anzusehen. Lernen Sie, wie sie Routen in ihrer natürlichen Umgebung meistern und genüsslich durch die Altstädte wandern.

Nachrichten

Veröffentlichungen